Werbestrategie: Online Store schliessen

Gestern war mal wieder einer dieser Tage, an dem Apple mal wieder den Online Store geschlossen hat. Das passiert immer, wenn ein Produktupdate in den Shop aufgenommen wurde. Gestern war es Apperture 3, welches f├╝r verschlossene T├╝ren gesorgt hat.

Auf macnotes.de wurde die Diskussion angesto├čen, warum einer der gr├Â├čten Computerhersteller es nicht schafft, diese Updates online durchzuf├╝hren. Ich glaube, sie wollen es nicht. Es erzeugt ja schon eine gewisse Spannung, wenn dieser gelbe Zettel auf der Seite prangt “We’ll be back soon”. Hat ja schon ‘was vom Terminator :)

Aber mal ehrlich. Bei dem aufwendig gestalteten Internetauftritt, der bestimmt von einer Horde von Admins betreut wird, kann mir doch keiner erz├Ąhlen, dass Apple es nicht schafft, on the fly ein Produktbild und einen Preis auszutauschen. Es ist k├╝hle Berechnung. Man sieht es ja an den Blogs, Twitter- und Facebookmeldungen, dass dar├╝ber geredet wird. Es tr├Ągt einfach zur steigenden Bekanntheit der Marke bei. Wie auf macnotes.de bereits gesagt, Apple ist anders! Es w├╝rde ja sonst kaum auffallen, dass eine Produktneuerung stattgefunden hat. Aber so kann man sicher sein, dass fast jeder, der sich f├╝r Apple interessiert, in kurzer Zeit informiert ist.

Apple riskiert ja auch keinen gro├čen Umsatzausfall. “Ok, der Apple Store ist gerade nicht verf├╝gbar, dann kauf ich mir eben ein Windows Laptop.” Pah! Dann wechselt man h├Âchstens zu einem Reseller auf die Seite. Und daran verdient Apple ja auch. Und im Anschluss kommt man bestimmt noch mal bei Apple vorbei, um zu sehen, was es neues gibt. Vielleicht nimmt man im Vorbeigehen ja auch noch was mit.

Und genau das ist es. Nicht jeder Appleanwender ist jeden Tag im Apple Store. Aber wenn man h├Ârt, dass sich da was tut, dann schaut man gerne mal wieder vorbei. Und nur wer da ist, kann auch kaufen.

Dies k├Ânnte auch interessant sein:

  1. Apple Devotionalie bei eBay
  2. Apple Refurbished
  3. Schachclub Heek 1947 e.V. mit neuer Seite online

Comments are closed.